Logo IB_Homepage 17
Bioland62x59
EuBio62x42
demeter62x32

Artgerecht - Natürlich - Gesund


Eine Herde von 40 bis 50 Galloway-Rindern grast auf den Weiden des  Iburgshofes. Die stressfreie Freilandhaltung im Familienverband ist  Voraussetzung für die Fleischqualität, die wir bieten.

Trennlinie2x550

Home  >  Rinderhaltung 

Zwei großzügige Offenställe mit Stroh- und Spelzeneinstreu bieten im Sommer  Schatten, im Winter Windschutz und trockenes Futter. Die genügsamen  Galloway-Rinder leben im Sommer von der Weide, im Winter von Heu und  Grassilage. Getreide oder gar Tiermehle und -fette füttern wir nicht.

Diese extensive Fütterung und Haltung macht die Tiere widerstandsfähig und  gesund, ihr Fleisch fettarm, feinfaserig und einzigartig im Geschmack.

Zur guten Fleischqualität und tiergerechten Haltung gehört auch, dass wir  selbst die Tiere zur nur 2 km entfernten Schlachterei bringen, um  jeglichen Stress zu vermeiden. 10 - 14 Tage Fleischreifung im Kühlhaus  ist wichtig, um wirklich zartes Fleisch zu bekommen.

© 2017   Gesa Jost

Zertifikate  |  Kontakt  |  Anfahrt  |  Impressum